Zucchini Humus

220 g Kichererbsen 1 mittelgrosse Zucchini 1 1/2 – 2 Zitronen, Saft 2 EL Tahin 2 Knoblauchzehen, fein gehackt 1 TL Meersalz 1 TL Kreuzkümmel 5 cl Olivenöl 1 TL Paprikapulver Die Kichererbsen über Nacht einweichen. Das Einweichwasser wegschütten und mit frischem Wasser die Kichererbsen ca. 20 min im Dampfkochtopf weichkochen. Den Kreuzkümmel ohne Öl in einer Pfanne rösten bis er duftet und braun wird. Den Knoblauch in wenig Olivenöl kurz andünsten und beiseite stellen. Zucchini in Stücke schneiden und in der Küchenmaschine oder Standmixer pürieren. Die gekochten Kichererbsen, Tahin, Kreuzkümmel, Zitronensaft und Olivenöl hinzufügen und nochmals alles mit der … Zucchini Humus weiterlesen

Masala Chai

Auf unserer ersten Indienreise haben wir zum ersten Mal den süssen Gewürz-Tee getrunken, er schmeckte wunderbar. Hier mein veganes Rezept (Original wird der Tee mit Kuhmilch zubereitet) : Für 4 Tassen benötigt man für die vegane Milch 2 Datteln, ohne Stein 1 dl Wasser 1 TL Mandelmus 1 dl Sojamilch Datteln in kleine Stücke schneiden und im Wasser einweichen (ca. 10 Minuten). Danach die Datteln mit dem Einweichwasser und dem Mandelmus mixen. Die Sojamilch hinzugeben und nochmals mixen. für den Tee 7 dl Wasser 3 Kardamonkapseln 1 Nelke 10 schwarze Pfefferkörner 2 cm Zimtstange ½ Esslöffel frischer Ingwer 1 TL … Masala Chai weiterlesen